30.03.2021 – 25°, 12 Stunden Sonne

Resturlaub aus 2020 musste abgebaut werden. Eigentlich eine Woche früher eingeplant, aber aufgrund der Wettervorhersage hab ich den verschoben und goldrichtig gelegen.

Die ganze Woche ein super Wetter bisher. Ab Montag 29.03. über 20° und Sonne satt. Nach getaner Gartenarbeit dann am Nachmittag noch lokale Runden gefahren.

Erstmal gemütliches Einrollen an der Mosel bis Mehring, dann den Mehringer Berg hoch, auf die L150 und durch das Drohntal. Rechts ab zur Papiermühle und von da nach Horath.

Weiter über Merscheid und Elzerath und an Gornhausen vorbei Richtung Veldenz. Eine tolle Strecke mit guten Strassen grandiosen Aussichten und kaum Verkehr.

In Veldenz dann in das Tal Richtung Burg Veldenz.

Und durch den Wald einen Schotterweg hoch zur Burg gefahren, die aber leider noch bis Ende März im Winterschlaf ist.

Also wieder runter und den Rückweg angetreten.

Ich bin dann ganz gemütlich an Maring und Osann vorbei über Klausen zurüch nach Hause getuckert. Ich denke, das waren etwas über 100km, also für mich eine ideale Kurzstrecken/Abendrunden Distanz.

Gut gefallen haben mir die freien Strecken und leeren Plätze. An der Mosel ist es auch sehr schön, Piesport immer eine Reise wert, aber den Auflauf an Mensch und Maschine brauch ich nicht immer. Hier waren Plätzchen an denen man nur die Vögel, den Wind und einen Bach gehört hat.